Kyoto’s Subtle Abundance

This town surprises me every day. Often I feel as if I am just superficially grasping at the surface of things. I wish I could come back and discover more. Temples, gardens, and historic places seem to invite me in. A lot of these places…

Tokyo’s Kindness

At the airport’s passport checkpoint there are flowery stickers and handwritten notes next to the official signs. On the train from the airport to the city, we get a pretty little pink slip for a ticket made from sturdy paper with a lot of characters…

Anticipation

“Please read that to me”, my friend asks, pointing to a sign with pretty foreign characters on a shop door in Düsseldorf’s Japanese quarter. A sticker right next to it says “Mind the step” in German. When I’m in Japan, I will not decipher anything…

Funkloch

Kein Netz! Ich war vorbereitet. Nicht das erste Mal reiste ich an diesen Ort. In den Tagen zuvor informierte ich gewissenhaft darüber, dass ich für eine Woche offline sein werde. Als Freiberuflerin schien mir dies wichtig, da ich mittlerweile während jeder Reise erreichbar bin. Ich antworte…

Flutlinie

Entlang der Flutlinie, stundenlang am Meer entlang. Den Blick immer wieder wechselnd zwischen der winterlichen See und dem was angespült wird. Der Wind bläst, der Kopf wird frei.

Baustelle & Sommerblumen

In dieser Woche mietete ich gegenüber meiner Baustelle in Münster eine kleine Ferienwohnung. Das ersparte mir die Wege zwischen zwei Städten und spendierte Freiräume. Wenn die Handwerker nachmittags vom Hof fuhren, streunte ich mit meiner Kamera ziellos durch’s Viertel. Als Bauleiterin muss ich an 1000 Sachen denken, Überblick ist gefragt und immer der…

Das Leben ist kostbar!

Die Bedrohung ist angekommen. Die Wucht der Pariser Anschläge, der daraus entstehende tiefe Schrecken und das schmerzliche Leid, fühlt sich an wie ein Schnitt. „Das hat mitten ins Herz von Europa getroffen“ sagt meine junge Kollegin. 30 Jahre jünger als ich und der sogenannten Generation Y zugehörig, ist Europa vermutlich für sie viel…

Have a Break

Wuppertal spoils me. I love those views from above. I keep looking down on something, see buildings and walls stacked on top of each other. In the suspension railway “Schwebebahn” we swish along the treetops, below us the river bank lined with Himalayan balsam. I’ve never…

Technik ist kein Hindernis

Als erfahrene_r Fotograf_in liest du nicht weiter, denn dir ist die Bedienung deiner Kamera ja bereits in Fleisch und Blut übergegangen. Was bedeutet Technik für Anfänger_innen? Nutze den Automatik-Modus (Blitz aus!) oder bei den neuen Kameras die “Intelligente Automatik”. Damit kannst du wunderbare Bilder machen, die abbilden, wie du die Welt…

Tunnel vision

It is hot outside, it has been for a while. We are walking along the new Nordbahntrasse in Wuppertal. Trains used run up and down this line. Now the asphalt is glistening with heat and children are playing on the track. My eye is caught by gleaming…